Datenschutzerklärung

Sehr geehrte Patientin, Sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt, speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie innerhalb des Datenschutzes haben.

1. Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Hier ist die für Datenverarbeitung zuständige Person/Datenschutzbeauftragter genannt und erreichbar:

Dr. Stefan Ahrens
Medikum 4
Kröllwitzer Strasse 15
D-06120 Halle (Saale)
Tel.: 0345-202 98 98
Fax.: 0345-202 98 97
E-Mail schreiben ...

2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.
Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).
Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

3. Empfänger der Daten

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Kassenärztliche Vereinigungen, Krankenkassen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.
Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen, zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen. Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

4. Speicherung Ihrer Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung erforderlich ist.
Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.
Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Die Kontaktperson der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde können Sie hier erfahren:

Landesdatenschutzbeauftragter im Land Sachsen-Anhalt

6. Rechtliche Grundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit Paragraf 22 Absatz 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

7. Allgemeine Datenerfassung auf unserer Webseite

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.
Wenn Sie diese Webseite benutzen, werden personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, welche Rückschlüsse auf Ihre Identität geben können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert unsere Vorgehensweise der Datenerhebung. Sie erläutert zusätzlich, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist technisch nicht möglich.
Verantwortlich für die Datenerfassung auf unserer Webseite ist der Betreiber dieser Webseite. Dessen Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Webseite.

8. Hinweis zur Medienverarbeitung

Wenn Sie ein registrierter Benutzer/innen sind und Fotos auf diese Website laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

9. eMail

Treten Sie mit uns über E-Mail in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zweck der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung (nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO). Dazu ist eine valide E-Mail-Adresse notwendig. Diese Adresse dient der Zuordnung Ihrer Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Wir benötigen zur Kontaktaufnahme folgende personenbezogene Daten: Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen auf unserem eMail-Server gespeichert. Die Speicherung der Daten erfolgt nach Punkt 4 dieser Erklärung.

10. Cookies

Falls Sie ein Konto bei uns haben und Sich auf dieser Website anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.
Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.
Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den Sie gerade bearbeitet haben. Der Cookie verfällt nach einem Tag.
Ihren Browser können Sie anweisen, Sie über das Setzen von Cookies zu informieren oder die Akzeptanz von Cookies generell ausschließen. Zusätzlich kann Ihr Browser Cookies beim Schließvorgang auf Ihre Anweisung hin löschen. Durch Deaktivierung von Cookies kann die Funktion dieser Webseite behindert sein.

11. Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.
Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Website angemeldet sind.

12. Analysedienste & Server-Log-Dateien (auch von Drittanbietern)

Der Verein verwendet aktiv keine Analysedienste. Wir weisen darauf hin, daß Sie über alle Dienste, welche bei der Nutzung unserer Webseite aktiv sind, hier informiert werden.
Unser Provider erhebt durch Aufruf unserer Seite unter Umständen folgende Server-Log-Dateien: Kombinationen dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nach unserem Kenntnisstand nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 DSGVO.

Details dazu erfahren Sie unter:

Hostmaster EINSUNDEINSOrganisation 1&1 Internet AG
Brauerstr. 48
PLZ 76135 Karlsruhe Telefon: +49.7219600
Telefax: +49.72191374248
E-Mail: hostmaster@1und1.de

Details erfahren Sie unter: Datenschutz von 1&1

Der Dienst Openstreetmap wird zur  Kartendarstellung unseres Standortes verwendet. Dieser Dienst überträgt unter die IP-Adresse des Besuchers an den Tile Server von Openstreetmap. Der Provider dieser Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an den Provider von Openstreetmap übermittelt. Dies sind:

Details erfahren Sie unter: Datenschutz von Openstreetmap

Das Content Delivery Network unpkg liefert das Leaflet-Plugin ( Konfiguration von Openstreetmap) auf dieser Seite aus. Hier sind die Bedingungen erläutert:

Erläuterungen zu Leaflet

13. Wie lange wir Daten registrierter Nutzer/innen speichern

Für Benutzer/innen, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer/innen können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

14. Wohin werden Ihre Daten zur Kontaktaufnahme gesendet?

eMail-Anfragen der Besucher/innen werden an unseren eMail-Server gesendet. Auf die Daten unseres eMailservers haben folgende Personen Zugriff:

Dr. Stefan Ahrens

Kontaktmöglichkeiten:

Medikum 4
Kröllwitzer Strasse 15
D-06120 Halle (Saale)
Tel.: 0345-202 98 98
Fax.: 0345-202 98 97
E-Mail schreiben ...

Weitere Datenerfassung durch unsere Webseite können Sie unter Punkt 12 (Analysedienste & Server-Log-Dateien) nachlesen.

Im Impressum sowie unter den auf dieser Seite angegebenen Kontaktmöglichkeiten können Sie sich dazu gerne an uns wenden.

16. Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Wir widersprechen einer Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien. Wir behalten uns rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-eMails, vor.

17. Aktualisierung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 25. Mai 2018. Ich behalte mir vor, die Datenschutzerklärung zu gegebener Zeit zu aktualisieren, um den Datenschutz zu verbessern und/oder an geänderte Behördenpraxis oder Rechtsprechung anzupassen.

Ihr Praxisteam Dr. Stefan Ahrens